14. Diakonie Journalistenpreis verliehen an Julia Bayer für einen Bericht über Bernhard Heitz.

Julia Bayer von der Stuttgarter Zeitung, sei es gelungen, so der Juror, mit ihrem Siegerbeitrag eindrücklich die Geschichte zu erzählen von einem Mann, der sich nach einem Flugzeugabsturz wieder zurück ins Leben kämpft.

Ansporn fuer sozialpolitischen Journalismus

Julia Bayer und Bernhard Heitz

2 Kommentare


  1. ich habe gestern markus lanz und dort herrn bernhard heitz gesehen. von herrn heitz war ich sehr beeindruckend wie er mit seinem schicksal umgeht. man kann sich gar nicht vorstellen wie es einem selbst damit gehen würde…….da er von dem verein berichtete, bin ich hier fündig geworden……………es freut mich sehr, dass es für die betroffenen hilfe gibt. ich wünsche allen – besonders heute herrn heitz viel glück und gesundheit.

    Antworten

    1. Hallo Frau Aland-Schwarz,

      bedauerlicherweise ist Ihr freundlicher und aufbauender Kommentar in unserem System erst heute entdeckt worden.
      Ich bitte Sie persönlich vielmals um Entschuldigung für diesen Fehler, der nicht hätte passieren dürfen.
      Und über die Glückwünsche habe ich mich auch sehr gefreut. Ihnen ebenfalls vielo Glück jetzt und in Zukunft!
      Bernhard Heitz

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.