September 2008

Alexander erlebte einen schweren Autounfall, weil der Fahrer in Sekundenschlaf fuhr. Zwei von drei Autoinsassen überlebten den Unfall.